SpVgg Auerbach/Streitheim e. V.

 

 

 


Aus den Abteilungen

Fußball

Neue Trikots für unsere C-Jugend

Zur neuen Fußballsaison 2022/2023 hat Wolfgang Klein von der Firma
Automayr by Wolfgang Klein die C-Jugend (U-15) mit einem neuen Satz
Trikot ausgestattet.

Wir möchten uns herzlich für die Spende bedanken!!


Leichtathletik

Auerbacher Leichtathleten fahren die letzten Meisterschaften in 2022 ein

Auerbach. Jetzt ist endgültig im Jahr 2022 Schluss mit Meisterschaftswettbewerben in der Sportart Leichtathletik. Während die Bahnwettbewerben bereits der Vergangenheit angehören, fanden am letzten Wochenende in Simmerberg im Westallgäu die schwäbischen Cross- und Waldlaufmeisterschaften statt. Mit einem kleinen Aufgebot war auch die SpVgg Auerbach/Streitheim dabei und sie vertraten den Kreis Mittel- und Nordschwaben mehr als gut. Trotz der Überzahl von Allgäuer Athleten, sprangen für die Schützlinge von Trainer Roland Stiastny je zwei Gold- und Silbermedaillen heraus. Überragender Läufer war auch diesmal der 13-jährige Maximilian Tauber. Das in Biburg wohnende Supertalent gewann mit einem Start-Ziel-Sieg nicht nur den Lauf der Altersklasse M13, sondern war auch noch Schnellster der älteren U16 Läufer. Seine Siegerzeit über 1400 Meter, 5:43 Minuten. Tauber war auch am zweiten Titel beteiligt, denn mit seinen Vereinskameraden Moritz Finsinger und Simon Stiastny holte er für die SpVgg Auerbach/Streitheim die schwäbische Mannschaftsmeisterschaft. Erfolgreich waren auch drei Geschwister aus Bonstetten, denn Max Stegherr sicherte sich den Vizemeistertitel in M11, genauso wie seine Schwester Pauline in der Klasse W13. Wacker schlug sich der jüngste Bruder Mathias in M8 als Vierter und Johanna Finsinger lief als Sechste in W10 ins Ziel. Die längste Strecke mit 7000 Meter (WEITERLESEN...)

Volleyball

Volleyball-Damen nehmen erfolgreich Revanche

Horgau.  Der Stachel saß tief bei den Volleyball- Damen der SpVgg Auerbach/Streitheim. Mit einem 3.0 Sieg fertigten die Damen des SC Altenmünster vor Wochenfrist die Mannschaft aus dem Rothtal ab. So gut wie chancenlos waren sie im Hexenkessel in der Halle in Altenmünster. Das darf uns bei diesem Landkreisderby nicht mehr passieren, waren sich alle bei der Spielvereinigung einig. Jetzt rund eineinhalb Wochen später das Rückspiel in der heimischen Rothtalhalle. Zudem hatte die langjährige Mitspielerin Anett Schafhauser an diesem Samstag auch noch einen runden Geburtstag.
Doch schon beim ersten Satz gegen den Gast aus Altenmünster schien es, dass alle guten Vorsätze über Bord gingen. Mit 14:25 war der Satz sehr schnell verloren. Im zweiten ging dann ein Ruck durch die Mannschaft und mit 25:16 wurde die Partie gedreht, ehe die Gäste abermals mit 20:25 in eine 2:1 Führung gingen. Als Altenmünster sich bereits vorbereitete wie schon im Hinspiel kurzen Prozess zu machen, da hatten sie die Rechnung ohne die Gastgeberinnen gemacht. Die Auerbacherinnen bäumten sich auf und spielten sich in einen wahren Rausch. Das 25:14 war der Ausgleich und im Tie break hatten die Gäste beim 15:9 keine Chance und Auerbach nahm erfolgreich Revanche
(WEITERLESEN...)

Tennis

Doppelte Meisterschaft im Tennis 

Zunächst legte die Herrenmannschaft der TeG Rothtal vor und sicherte sich ungeschlagen die Meisterschaft in der Kreisklasse 2. In der nächsten Saison spielen sie somit in der Kreisklasse 1. Eine lupenreine Bilanz hat die Nummer 1 der Rothtaler Fabian Tögel vorzuweisen. Er gewann alle sechs Einzel und Doppel ohne Satzverlust. Aber auch die weiteren Stammspieler zeigten ihre Klasse in positiven Einzelbilanzen. (WEITERLESEN...)


Mountainbike

Neuigkeiten aus der MTB-Abteilung

Am 31.08 haben wir nach der Sommerpause die zweite Runde eingeläutet. Trotz schlechter Wettervorhersage konnten wir bei spätsommerlichen Temperaturen in 2 Std. Knappe 32km zurücklegen.

Vor dem Saisonende stehen noch ein paar Termine an:

12.09 MTB Treff (Abfahrt 18:00 Uhr Sportheim)

28.09 MTB Treff (Abfahrt 18:00 Uhr Sportheim)

09.10 MTB Treff (Sonntag 10:00 Uhr Sportheim) (WEITERLESEN...)