Volleyball

  Abteilungsleiter
  Mannschaften
  Trainingsbetrieb
  Spielpläne/Ergebnisse
  Berichte

Anfahrt   Kontakt   Archiv   Impressum     

SpVgg Auerbach/Streitheim e. V.

Abteilung Volleyball

„Mit starker Teamleistung zur Meisterschaft”, lautete am 13.3.2007 die Überschrift über dem Sportteil der „Augsburger Allgemeine”.
Nach einer erfolgreichen Saison 2006/07 stieg somit die Volleyball-Herren-Mannschaft der SpVgg Auerbach/Streitheim in die vierthöchste Liga, in die Bezirksliga auf. Zur Freude des Vereines zog die erste Damenmannschaft nach und spielt nun in der Bezirksklasse, während noch zwei weitere Damenmannschaften in der Kreisklasse eine gute Figur abgeben. Keiner hätte diese Erfolge im Jahr 1993 für möglich gehalten, als man auf Grund der neuen Rothtalhalle eine attraktive Ballsportart im Verein suchte. Zwar gab es ab 1975 eine Tischtennisabteilung im Verein, doch Mangels  einer Abteilungsleitung wurde 1990 der Spielbetrieb eingestellt. Durch Kontakte zu Volleyballbegeisterten nahm man 1993 mit einem Herrenteam den Spielbetrieb auf und landete die ersten Erfolge. Später gesellten sich noch Damen und weibliche Jugend dazu und die Abteilung wuchs immer mehr. Durch die Meisterschaften und Aufstiege im 40. Gründungsjahr des Gesamtvereins, gehört die SpVgg Auerbach/Streitheim nun auch in dieser Sportart zu den Top10 in Schwaben. Eine Rothtalhalle die geradezu geschaffen für Volleyball ist und engagierte Trainer und Aktive machen diesen Ballsport für alle Beteiligten zu einem Erlebnis. Leider fällt das eine oder andere Training einer anderen Belegung der Halle zum Opfer. Um auch im Sommer die Aktiven bei Laune zu halten und neue Volleyballfreunde an den Verein zu binden, hat die SpVgg Auerbach/Streitheim im Jahre 2001 mit eigenen finanziellen Mitteln und Eigenarbeit ein wettkampfgerechtes Beachvolleyballfeld an der Sportanlage gebaut. Das Grundstück stellte die Gemeinde Horgau zur Verfügung und einen Zuschuss gab es vom Erholungsverein Augsburg (EVA). Deshalb ist die Anlage auch für die Bevölkerung frei zugänglich, jedoch begrüßt die Abteilung gerne jedes neue Mitglied in ihrer Abteilung, um die Mannschaften auch personell noch zu verstärken. Trainiert wird jeweils donnerstags (Damen) und freitags (Herren) ab 20 Uhr in der Rothtalhalle oder im Sommer auf dem Beachfeld.

 

 

 

 
 
November 2017 © Elias Geiger / Lukas Hampp